Kurz in den Sommer entfliehen

Mai 14, 2016

Geh mal weg hier, du wirst schon wieder nass. 
Frühling in Deutschland ist.. vieles. Vor allem sehr abwechslungsreich. Nur eben kein Frühling. 
Ich mag nicht mehr. Das geht so nicht weiter. Dauerregen und 9 Grad. Siriously?! 
Deswegen auf auf und davon. Schnell. 
Wie passend, dass Ende Mai nochmal ein verlängertes Wochenende ist und mein Freund drei Nächte am Gardasee gebucht hat. 

Meine Erinnerungen an den letzten Gardaseeurlaub sind durchwachsen. So wie das Wetter damals. Eigentlich ähnlich dem in Deutschland.  

Damals Sirmione, diesmal Padhengue sul Garda. Selbe Ecke, anderer Monat. Einen Versuch ist es wert und ich freue mich. Die Hoffnung auf sommerliches Wetter bleibt und Pläne für die 4 Tage werden geschmiedet. 

Sirmione - noch bei Schönem Wetter.
Mit dem Roller die Küstenstraße entlang und die Städte am Gardasee anschauen.
Kajak fahren und dabei versuchen nicht ins Wasser zu fallen.
Diese gigantischen Eiskugeln mit dem Megabyte Topping essen.
Einfach etwas Sommer haben.


You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Please be honest.

Sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen alle Inhalte dieses Blogs - sowohl Text als auch Bildmaterial - meinem Copyright.

Die Nutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis meinerseits ist strikt verboten.

Instagram Images