5 Gründe, warum wir sofort nach Sirmione wollen

Juli 20, 2016

Tag 2 unseres Kurztrips an den Gardasee. 
Wir wurden wieder von Sonnenstrahlen und der warmen Luft geweckt und genossen schon beim Frühstück den Blick auf den See, der in der Sonne glitzerte. 

Da wir nur ca. eine halbe Stunde von Sirmione weg waren, stand schnell fest, dass wir uns dieses malerische Örtchen genauer ansehen wollten. 


1. Game of Thrones am Gardasee

Seid ihr schon einmal durch eine Burg geschlendert? Habt euch vorgestellt, wie es wohl zu Zeiten der Verteidigung und Belagerungen dort zuging? Sirmione bietet nicht nur diese Kulisse für hervorragende Phantasien, sondern zugleich den wohl schönsten Aussichtspunkt über die Landzunge mit der Burg von Sirmione. 








2. Perspektivenwechsel

Die Burg von Sirmione eignet sich auch wundervoll für Perspektivenwechsel. Raus aus den klassischen Bildausschnitten und schon finden sich originelle Urlaubsfotos im Album. Ein Traum für jeden (Hobby)Fotografen :) 


3. Das beste Eis am Gardasee

Eisdielen gibt es in Sirmione zuhauf und eines haben sie alle gemeinsam: Sie bieten das wohl leckerste Eis am Gardasee. Künstlerische Waffeln mit Streuseln, leuchtende Eissorten und das pure Italia-Lebensgefühl beim Essen.


4. Italienischer Flair 

In kaum einer anderen Stadt am Gardasee spürt man den italienischen Lebensflair so sehr wie in Sirmione. Die engen Gassen sind gefüllt von Leben, die Hitze schlägt einem ins Gesicht und der Geruch von den leckersten, italienischen Gerichten steigt in die Nase. 
Wird es erst einmal Abend in Sirmione, füllen sich die Restaurants und Touristen wie auch Einheimische lassen sich Nudeln, Pizza oder Fisch unter dem abendlichen Sommerhimmel schmecken. 
Die Häuser fügen sich perfekt in die Natur ein und bilden so ein wunderschönes Bild - so wie man sich Italien vorstellt. 




5. Aktivurlaub 

Klar - das Zentrum des Aktivurlaubs am Gardasee befindet sich im Norden. Dort ist dank der Berge Canyoning, Wandern, Raften und Mountainbiking kein Problem. Doch wer auch im Süden gerne aktiv durch den Tag startet, dem bietet Sirmione die perfekten Möglichkeiten. 
Unsere Suche nach einem Kajakverleih blieb lange Zeit erfolglos, doch hier wurden wir schließlich fündig. 
SUP, Windsurfen, Kajakfahren oder Tretbootfahrten - Sirmione bietet euch dabei sogar noch einen malerischen Blick auf die Burg, wobei wir wieder beim Perspektivenwechsel wären. 




Sirmione ist also immer eine Reise wert. Vor allem vom Süden Deutschlands ist man mit ca. 4 Stunden Fahrt schnell dort und eignet sich daher auch prima für einen Wochenendausflug. 

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Das sieht echt wunderschön aus! Ich will unbedingt nochmal an den Gardasee <3
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll.
    Was für ein Ausblick, ja da würde ich jetzt auch gerne sein ;)
    Danke fürs teilen der Bilder. Die sind unglaublich.

    Gruß

    AntwortenLöschen
  3. hach, da bekommt man gleich wieder Lust auf Urlaub! Ich habe mich vor zwei Jahren total in den Gardasee verliebt, ich finde es da so schön :)
    lg.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind wirklich tolle Eindrücke! Ich kann verstehen, dass es dir da so gut gefallen hat :D

    LG Gilda
    www.itsgilda.com

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Eindrücke! Da würd ich sofort gerne selbst den Koffer packen und losfahren :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Please be honest.

Sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen alle Inhalte dieses Blogs - sowohl Text als auch Bildmaterial - meinem Copyright.

Die Nutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis meinerseits ist strikt verboten.

Instagram Images