Hommage an meine Heimatstadt - Neuburg an der Donau

August 02, 2016

"Wieso in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?" 


Wir reisen viel, wollen Neues sehen, wollen außergewöhnliches sehen und tolle Motive vor unsere Linse bekommen. Doch dabei vergessen wir etwas entscheidendes viel zu oft: Die eigene Heimat

Ich streife durch die Straßen. War lange nicht hier. Bin viel zu oft beschäftigt. Zu beschäftigt um gedankenverloren durch die Straßen zu streifen, durch die ich schon oft als Kind lief. Alles so vertraut. Alles wohl bekannt. Doch ich sehe es nun mit anderen Augen. Sehe es mir bewusst an. Und erkenne: Auch hier ist es schön. Viele kommen hier her, kommen her um meine Stadt zu besichtigen. Kommen von weit her... gezielt. Und ich bin immer hier, bin hier und schätze es nicht. Doch jetzt schon. 


Manchmal muss man gar nicht so weit weg um etwas Neues zu entdecken. Tolle Sehenswürdigkeiten, schöne Naturschauspiele und eine einzigartige Kultur finden sich oft schon vor der eigenen Haustüre.




Vor meiner Haustüre findet sich die wunderschöne blaue Donau, die zur Entspannung einlädt, ein Renaissance-Schloss, das Geschichten aus dem 15. Jahrhundert erzählt, damit verbunden das legendäre Schlossfest - für alle Neuburger das kulturelle Highlight - eine historische Altstadt und viele kulturelle Festivitäten, Konzerte und Schauspiele. 











Neuburg an der Donau - Perle an der Donau - meine Perle an der Donau. 

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Please be honest.

Sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen alle Inhalte dieses Blogs - sowohl Text als auch Bildmaterial - meinem Copyright.

Die Nutzung ohne ausdrückliche Erlaubnis meinerseits ist strikt verboten.

Instagram Images